Allgemeine Geschäftsbedingungen

DURCH DIE NUTZUNG VON HTTPS://LOGIN.BAUBEAVER.COM/DATABASE/ ERKLÄREN SIE SICH MIT UNSEREN NUTZUNGSBEDINGUNGEN WIE UNTEN BESCHRIEBEN EINVERSTANDEN.

Um unsere vollständige Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier.

1 ÜBERBLICK

Die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf BAUBEAVER. Der Begriff „Website“ bezieht sich auf https://app.baubeaver.com/. Die Begriffe „Benutzer“, „Du“, „Dein“, „Sie“ und „Ihr“ beziehen sich auf Website-Besucher, Kunden, Mitglieder und alle anderen Benutzer der Website.

2 DIENSTLEISTUNGEN

2.1 Die BAUBEAVER DATABASE ist eine Mitgliedschafts-Website für Online-Schulungen, Kurse, Ressourcen und anderer Inhalte im Zusammenhang mit der Planung, Erstellung, Vermarktung und Erweiterung einer Mitgliedschafts-Website (der „Dienstleitungen“).

2.2 Die Nutzung von https://app.baubeaver.com/, einschließlich aller hierin präsentierten Materialien und aller von BAUBEAVER bereitgestellten Online-Dienste, unterliegt den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Website-Besucher, Kunden und alle anderen Benutzer der Website. Durch die Nutzung der Website oder des Dienstes stimmen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Änderungen zu und bestätigen, diese gelesen haben.

2.3 Die Parteien sind sich einig, dass die Dienstleistung der Bildung dient. Der Umfang der von BAUBEAVER gemäß dieser Vereinbarung angebotenen Dienstleistungen ist auf die auf der Website https://app.baubeaver.com/ aufgeführten Leistungen beschränkt. BAUBEAVER behält sich das Recht vor, Dienstleistungen, die den aufgelisteten Dienstleistungen gleich oder vergleichbar sind, bei Bedarf ohne vorherige Ankündigung zu ersetzen.

3 NUTZUNG DER WEBSITE UND DES DIENSTES

3.1 Um auf die Website zuzugreifen oder sie zu nutzen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und/oder über die erforderliche Vollmacht und Befugnis verfügen, diese Nutzungsbedingungen einzugehen. Kindern unter 18 Jahren ist die Nutzung der Website untersagt. Die auf der Seite und im Service zur Verfügung gestellten Informationen in Bezug auf Mitgliedschaftsseiten und andere Informationen können sich ändern. BAUBEAVER gibt keine Zusicherung oder Garantie, dass die bereitgestellten Informationen, unabhängig von ihrer Quelle (der „Inhalt“), genau, vollständig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind. BAUBEAVER lehnt jede Haftung für jegliche Ungenauigkeit, Fehler oder Unvollständigkeit des Inhalts ab.

4 KONTO-ERSTELLUNG

4.1 Um den Dienst nutzen zu können, werden Sie aufgefordert, Informationen über sich selbst anzugeben, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts sowie anderer persönlicher Daten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Registrierungsinformationen, die Sie an BAUBEAVER weitergeben, immer genau, korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Sie dürfen sich nicht als eine andere Person ausgeben oder Kontoinformationen oder eine andere E-Mail-Adresse als Ihre eigene angeben. Ihr Konto darf nicht für illegale oder unautorisierte Zwecke verwendet werden. Sie dürfen bei der Nutzung des Dienstes keine Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verletzen.

5 UNSER GEISTIGES EIGENTUM

5.1 Die Website und die Dienstleitungen und Produkte enthalten geistiges Eigentum im Besitz von BAUBEAVER, einschließlich Marken, Urheberrechte, urheberrechtlich geschützte Informationen und anderes geistiges Eigentum. Die urheberrechtlich geschützten und originalen Materialien von BAUBEAVER werden Ihnen als Teil der Dienstleitung nur für Ihren individuellen Gebrauch und als Einzelbenutzerlizenz zur Verfügung gestellt. Das gesamte geistige Eigentum, einschließlich der urheberrechtlich geschützten Materialien von BAUBEAVER bleiben das alleinige Eigentum von BAUBEAVER. Es wird keine Lizenz zum Verkauf oder Vertrieb unserer Materialien gewährt oder impliziert.

5.2 Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung dürfen Sie die Website oder den Inhalt des Dienstes oder das geistige Eigentum weder ganz noch teilweise ändern, veröffentlichen, übertragen, an der Übertragung oder dem Verkauf davon teilnehmen, davon abgeleitete Werke erstellen, verteilen, anzeigen, reproduzieren oder aufführen oder in irgendeiner Weise in irgendeinem Format nutzen. Dies schließt ein, ist aber nicht beschränkt auf die gemeinsame Nutzung von Material mit anderen, die Veröffentlichung von Auszügen des Materials in sozialen Medien, das Bloggen über das Material oder auf eine andere Art und Weise, die vernünftigerweise den Eindruck erweckt, dass die Informationen der Website oder des Dienstes mit einem Nichtmitglied geteilt werden. Wir behalten uns das Recht vor, Sie unverzüglich und ohne Rückerstattung aus dem Dienst zu entfernen, wenn Sie dabei erwischt werden, dass Sie diese Richtlinie zum Schutz geistigen Eigentums verletzen.

6 RECHTMÄßIGE ZWECKE

6.1 Sie dürfen die Website und den Service nur für rechtmäßige Zwecke nutzen. Sie erklären sich damit einverstanden, für alle Käufe, die Sie oder eine in Ihrem Namen handelnde Person über die Website tätigen, finanziell verantwortlich zu sein. Sie erklären sich damit einverstanden, die Website zu nutzen und Dienstleistungen oder Produkte über die Website nur für legitime, nicht-kommerzielle Zwecke zu erwerben. Es ist Ihnen nicht gestattet, über die Website Material zu posten oder zu übertragen, das die Rechte anderer verletzt oder gegen diese verstößt, oder das bedrohlich, beleidigend, verleumderisch, die Privatsphäre oder die Rechte der Öffentlichkeit verletzend, vulgär, obszön, gotteslästerlich oder anderweitig anstößig ist, schädliche Formeln, Rezepte oder Anweisungen enthält, das zu einem Verhalten ermutigt, das eine Straftat darstellt, zu zivilrechtlicher Haftung führt oder anderweitig gegen ein Gesetz verstößt.

7 DIENSTVERWEIGERUNG

7.1 Die Dienstleistungen werden unter dem Vorbehalt angeboten, dass wir Ihre Bestellung oder Anfragen annehmen. Wir behalten uns das Recht vor, einer Bestellung, einer natürlichen oder juristischen Person die Dienstleistung zu verweigern, ohne die Verpflichtung, einen Grund dafür anzugeben. Keine Bestellung gilt von uns als angenommen, solange die Zahlung nicht bearbeitet wurde. Wir können jederzeit einen Aspekt oder eine Funktion der Website oder des Dienstes ändern oder einstellen, vorausgesetzt, dass wir unseren früheren Verpflichtungen Ihnen gegenüber auf der Grundlage der Annahme Ihrer Zahlung nachkommen.

7.2 Wir behalten uns das Recht vor, die Konten von Personen zu entfernen, die Unternehmen vertreten, die einen ähnlichen oder direkt konkurrierenden Dienst anbieten.

8 AUFTRAGSBESTÄTIGUNG

8.1 Wir senden Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung der Aufgabe Ihrer Bestellung und mit Einzelheiten zur Produktlieferung und zu den laufenden Zahlungen. Für den Fall, dass diese E-Mail-Bestätigung einen Fehler enthält, liegt es in Ihrer Verantwortung, uns so schnell wie möglich zu informieren.

9 DAUER DER VEREINBARUNG

9.1 Nach der Bestätigung werden wir Ihnen Zugang zu dem gekauften Service gewähren. Sie erklären sich damit einverstanden und verstehen, dass der Zugriff auf den Dienst zuweilen durch Dritte, die wir zur Bereitstellung des Dienstes nutzen (Webhosting, Plugins für Mitgliedsseiten usw.), beeinflusst und beeinträchtigt werden kann. Sie erklären sich einverstanden und verstehen, dass keine Vertragsverletzungsklage gegen BAUBEAVER eingeleitet werden kann, wenn es zu angemessenen Verzögerungen beim Zugriff auf den Dienst kommt.

9.2 BAUBEAVER behält sich das Recht vor, den Dienst und/oder den Zugang zu bestimmten Funktionen des Dienstes mit oder ohne vorherige Benachrichtigung an Sie zu beenden. Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, Sie davon in Kenntnis zu setzen, sind aber gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung nicht dazu verpflichtet. Der lebenslange Zugriff gilt für die gesamte Lebensdauer des Dienstes. Sollte BAUBEAVER aus irgendeinem Grund aufgelöst werden oder aufhören zu existieren, wird Ihr Zugang zum Dienst beendet. Wenn Sie mit einem monatlichen Abonnement bezahlen, haben Sie 30 Tage lang Zugang zum Dienst. Wenn Sie Ihre monatliche Abonnementzahlung nicht bezahlen, wird der Zugriff auf den Dienst eingestellt. Bei Jahresabonnements erhalten Sie 365 Tage lang Zugang. Sie können die automatische Verlängerung Ihres Jahresabonnements jederzeit kündigen, und Ihr Zugriff auf die Website endet am Ende der aktuellen Vertragslaufzeit.

10 KÜNDIGUNGEN & RÜCKERSTATTUNGEN

10.1 Wir bieten eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie, falls Sie im ersten Monat Ihrer Mitgliedschaft mit dem Dienst unzufrieden sein sollten. Der Lizenznehmer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

10.2 Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Lizenznehmer den Anbieter mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per E-Mail oder Kontaktformular) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abzusenden. Wenden Sie sich bitte an den Support unter https://app.baubeaver.com/kontakt oder per E-Mail an support@baubeaver.de.

10.3 Wenn der Lizenznehmer diesen Vertrag widerruft, werden alle Zahlungen, die der Betreiber vom Lizenznehmer erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückgezahlt, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Lizenznehmer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat; in keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

10.4 Mit Wahrnehmung des Widerrufsrechtes erlischt das Nutzungsrecht der gelieferten Software. Der Lizenznehmer hat unverzüglich dafür zu sorgen, dass die Software, die PDFs und das Bonusmaterial auf seinen Geräten gelöscht wird. Andernfalls verstößt der Lizenznehmer gegen die Geschäftsbedingungen und muss mit rechtlichen Schritten rechnen.

10.5 Das Widerrufsrecht gilt nicht bei Lizenz-Hochstufungen und Lizenz-Erneuerungen. Diese können nur von Bestandskunden durchgeführt werden, welche die Software in der Regel bereits mindestens 30 Tage testen konnten. Es ist anzunehmen, dass der Kunde sich bereits sicher sein muss, ob die Software für ihn das Richtige ist, oder nicht.

11 PRODUKTBESCHREIBUNG

11.1 Wir bemühen uns, Dienstleitungen/Produkte so genau wie möglich zu beschreiben und darzustellen. Obwohl wir versuchen, die Dienstleitungen so klar wie möglich zu erklären, erwarten Sie bitte nicht, dass die Website völlig genau, aktuell oder fehlerfrei ist. Von Zeit zu Zeit korrigieren wir möglicherweise Fehler in Preisangaben und Beschreibungen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung mit einer falschen Preisangabe abzulehnen oder zu stornieren.

12 MATERIAL, DAS SIE AUF DER WEBSITE EINREICHEN

12.1 Es ist Ihnen nicht gestattet, Kunstwerke, Fotos oder andere Materialien (zusammenfassend „Materialien“), die durch Urheberrecht, Warenzeichen oder andere Eigentumsrechte geschützt sind, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Eigentümers des Urheberrechts, Warenzeichens oder anderen Eigentumsrechts hochzuladen, zu veröffentlichen oder anderweitig auf der Website verfügbar zu machen, und die Last der Feststellung, dass die Materialien nicht so geschützt sind, liegt vollständig bei Ihnen. Sie haften für alle Schäden, die sich aus der Verletzung von Urheberrechten, Warenzeichen oder anderen Eigentumsrechten ergeben, oder für alle anderen Schäden, die sich aus einer solchen Übermittlung ergeben. Für alle von Ihnen an die Website übermittelten Materialien erklären oder garantieren Sie automatisch, dass Sie die Berechtigung haben, die Materialien zu verwenden und zu verteilen, und dass die Verwendung oder Darstellung der Materialien keine Gesetze, Regeln, Vorschriften oder Rechte Dritter verletzt.

12.2 Als eine Funktion des Dienstes kann BAUBEAVER in Verbindung mit der Dienstleitung Zugang zu einer Gemeinschaft oder sozialen Medienplattformen bereitstellen. BAUBEAVER ist nicht verpflichtet, eine Community-Plattform zur Verfügung zu stellen, und hat in Bezug auf die Plattform und die Art der Interaktion, abhängig vom Dienst, völlige Diskretion.

12.3 Sie stimmen zu, dass Ihre Nutzung dieser Gemeinschafts- und Social-Media-Plattformen ein Privileg ist und BAUBEAVER kann den Zugang zu diesen Plattformen bei Fehlverhalten einschränken oder verweigern, wenn dieses unter anderem unangemessen, unhöflich, gewalttätig oder bedrohlich ist. BAUBEAVER unternimmt angemessene Anstrengungen, um Sie über unangemessene oder nicht genehmigte Inhalte zu informieren, die Sie in die freiwillig zur Verfügung gestellte Community und Social Media-Plattform eingestellt haben. BAUBEAVER ist nicht verpflichtet, Sie zu benachrichtigen, und behält sich alle Rechte vor, sofortige und angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um die Marken- und Imageintegrität von BAUBEAVER zu schützen.

13 GEÄNDERTE BEDINGUNGEN

13.1 Wir können diese Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Solche Änderungen treten sofort in Kraft, sobald wir Sie darüber informieren, indem wir die neuen Geschäftsbedingungen auf dieser Website veröffentlichen. Jede Nutzung der Website oder des Dienstes durch Sie, nachdem Sie benachrichtigt wurden, bedeutet, dass Sie diese Änderungen akzeptieren. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Teil unserer Website und unseres Dienstes, einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, jederzeit zu aktualisieren. Wir werden die aktuellsten Versionen auf der Website veröffentlichen und das Datum des Inkrafttretens auf den Seiten unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen auflisten.

14 RESSOURCEN DRITTER

14.1 Die Website und die Dienstleistung können Links zu Websites und Ressourcen Dritter enthalten. Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir nicht verantwortlich oder haftbar für die Verfügbarkeit, Genauigkeit, Inhalte oder Richtlinien von Websites oder Ressourcen Dritter sind. Links zu solchen Websites oder Ressourcen implizieren keine Befürwortung von oder Zugehörigkeit zu BAUBEAVER. Sie erkennen die alleinige Verantwortung für die Nutzung solcher Links und übernehmen alle Risiken, die sich aus Ihrer Nutzung solcher Websites oder Ressourcen ergeben.

15 SCHADLOSHALTUNG

15.1 Sie sind verpflichtet, uns von allen Verlusten, Schäden, Vergleichen, Haftungen, Kosten, Gebühren, Veranlagungen und Ausgaben sowie von Ansprüchen Dritter und Klagegründen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren, freizustellen und schadlos zu halten, die sich aus einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder aus der Nutzung der Website oder des Dienstes durch Sie ergeben. Sie sind verpflichtet, uns unentgeltlich die Unterstützung zu gewähren, die wir im Zusammenhang mit einer solchen Verteidigung verlangen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bereitstellung von Informationen, Dokumenten, Aufzeichnungen und den angemessenen Zugang zu Ihnen, die wir für notwendig erachten. Sie werden ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung keine Ansprüche Dritter regeln oder auf eine Verteidigung verzichten.

16 WIRKUNG DER ÜBERSCHRIFTEN

16.1 Die Überschriften der Paragraphen und Unterparagraphen dieses Abkommens sind nur der Einfachheit halber aufgeführt und haben keinen Einfluss auf den Aufbau oder die Auslegung einer seiner Bestimmungen.

17 GESAMTE VEREINBARUNG; VERZICHT

17.1 Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und BAUBEAVER in Bezug auf die Website und den Service dar und ersetzt alle früheren und gleichzeitigen Vereinbarungen, Darstellungen und Absprachen zwischen uns. Kein Verzicht auf eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung durch BAUBEAVER soll als Verzicht auf eine andere Bestimmung, gleichgültig ob ähnlich oder nicht, angesehen werden oder einen solchen darstellen, noch soll ein Verzicht einen fortdauernden Verzicht darstellen. Kein Verzicht ist bindend, es sei denn, er wird schriftlich von BAUBEAVER ausgestellt.

18 ANMERKUNGEN

18.1 Alle Mitteilungen, Anträge, Forderungen und sonstigen Mitteilungen im Rahmen dieses Abkommens sind schriftlich zu verfassen und ordnungsgemäß wie folgt zu adressieren:

Samuel Schneider
Austraße 15
79650 Schopfheim

19 RÜCKFORDERUNG VON PROZESSKOSTEN

19.1 Wenn ein Gerichtsverfahren oder ein Schieds- oder anderes Verfahren zur Durchsetzung dieser Vereinbarung oder aufgrund eines angeblichen Rechtsstreits, eines Verstoßes, eines Versäumnisses oder einer Falschdarstellung im Zusammenhang mit einer der Bestimmungen dieser Vereinbarung eingeleitet wird, hat die erfolgreiche oder obsiegende Partei bzw. haben die erfolgreichen oder obsiegenden Parteien Anspruch auf Erstattung angemessener Anwaltsgebühren und anderer Kosten, die ihr bzw. ihnen in diesem Verfahren oder dieser Klage entstanden sind, zusätzlich zu allen anderen Rechtsbehelfen, auf die sie möglicherweise Anspruch haben.

20 SEVERABILITÄT

20.1 Falls eine Bedingung, Bestimmung, Zusicherung oder ein Zustand dieser Vereinbarung von einem Schiedsrichter oder einem zuständigen Gericht für ungültig, nichtig oder nicht durchsetzbar befunden wird, bleibt der Rest der Vereinbarung in vollem Umfang in Kraft und wirksam und wird in keiner Weise beeinträchtigt, beeinträchtigt oder für ungültig erklärt.

Letzte Aktualisierung: 01. Mai 2020

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00